« Zurück zur Glossarübersicht

Die Versorgungsordnung ist eine zwischen Arbeitgeber und Arbeitnehmer getroffene Vereinbarung,  in der arbeitsrechtlichen Vorgaben zur betrieblichen Altersvorsorge (bAV) beschlossen werden. Diese Vereinbarung geschieht meistens durch eine Anlage zum Arbeitsvertrag und schafft Transparenz und Rechtssicherheit für beide Parteien. Sobald ein Unternehmen über einen Betriebsrat verfügt, wird dies über eine allgemeingültige Betriebsvereinbarung geregelt.

« Zurück zur Glossarübersicht